VITA Salvatore Sorrentino

Sie sind hier: Start > VITA Salvatore Sorrentino

  Salvatore Sorrentino

Mit 16 Jahren begann meine zunächst sporadische ‘‘Karriere‘‘ im Fitnessstudio. Bis ich ungefähr 22 Jahre alt war übte ich neben dem Fitness noch Fußball aus.

 
Erst mit 22 Jahren widmete ich meiner ganzen Freizeit dem Fitness zu. 1998 trat ich zu meinem ersten Wettkampf an, und aufgrund mangelnder Erfahrungen und Muskelkrämpfe musste ich meinen Traum vom 1.Platz aufgeben. Ich denke, dass die negative Motivation, die beste Motivation überhaupt ist. Also motivierte ich mich umso mehr und investierte noch mehr Energie in das darauffolgende Jahr.


Und es hat sich gelohnt. 1999, also als ich 27 Jahre alt war holte ich dann bei der NAC, zu dem Titel vom Süddeutschen und Deutschen Meister in Fitness auch den Titel ‘‘Fitnessweltmeister`` mit einer Größe von 181 cm und einem Gewicht von 81,5 kg. Von nun an drehte sich mein Leben um Fitness.
Das dort Erlebte motivierte mich noch mehr meine berufliche und private Zukunft dem Fitness zu widmen. Seit dem gehört Fitness für mich zu meinem Lifestyle.
 
Um mein Wissen zu befestigen und eine professionelle Basis zu schaffen, machte ich die Ausbildung zum Lehrer für Sport- und Rehabilitationstraining. Zudem kamen noch zahlreiche Ausbildungen im Bereich Group-Fitness hinzu, so dass ich mir ein gutes Fundament für meine sportliche Laufbahn aufbaute.

 
Zunächst nahm ich verschiedene Tätigkeiten als Fitness-Trainer und-Berater an zudem gab ich Kurse wie TAE-BO, I.C.E und PAMP usw.Im Jahr 2001 nahm ich die Tätigkeit als Studioleiter an, bei der ich mich noch stärker in der Fitnessbranche entfalten konnte. Mit den Jahren kamen weitere Ausbildungen wie zum Beispiel Zumba und X-CO dazu.

 
Ich überlegte lange, bevor ich den Schritt ging ein eigenes Studio zu eröffnen. Heute bin ich Trainer, Studioleiter und Inhaber.